Hallo

kids-point@home ist ein Jahresprojekt für Familien, um anderen Familien in ihrem Quartier den christlichen Glauben zu vermitteln.

Als kids-team unterstützen wir euch nach Bedarf, während rund sieben Monaten einen kids-point für 4-7 jährige Kinder durchzuführen. Seid ihr dabei?
 
Dein kids-team

Aktuelle Termine

... findest du auf der kids-team Webseite

Ausführlichere Informationen

... in Form eines INFO-Paket (Info-Broschüre, Programmentwurf) kannst du mittels Kontaktformular bei uns bestellen.

Über kids-point@home

Was ist kids-point@home?

Ein Erlebnis: Als Familie in Gottes Auftrag unterwegs
Ihr möchtet als Familie den Glauben im Alltag leben und ihn anderen Familien vermitteln? Ihr wünscht euch als Familie neue Zugkraft im Glauben?
Dann könnte das Projekt kids-point@home eine Chance sein.

Unsere Vision: Familien vermitteln Familien in ihrem Quartier den christlichen Glauben.

Das Tool: kids-point
Das Projekt kids-point@home unterstützt Familien in Zusammenarbeit mit Gemeinden bzw. Kirchen, bei sich zuhause einen kids-point aufzubauen.
Im kids-point erleben Kinder ein etwa einstündiges Programm mit biblischer Geschichte, christlichen Liedern, Gebet, Spielen und Basteln.

kids-point ist ein Angebot für Kinder im Alter von 4-7 Jahren.
Eltern sind ebenfalls herzlich willkommen.

Zwei Varianten

kids-point@home gibt es in zwei verschieden Varianten – im.kontakt und im.team.
Beide Varianten starten im September. Empfohlene Dauer und Rhythmus des kids-points: 60-90 Minuten alle 14 Tage während rund sieben Monaten. 

im.team

  • Ein kids-team Mitarbeiter ist vor Ort beim kids-point dabei. Er leitet und fördert das Team beim Aufbau und Durchführen des kids-points.
  • Komplette kids-point Toolbox inklusive.
  • Kosten: einmalig, pauschal CHF 75.-

im.kontakt

  • Selbständige Durchführung des kids-points. Nach Bedarf Austausch mit eurer kids-team Kontaktperson (Zoom, Telefon, Mail).
  • Ein Visions- und Einführungstreffen am 4.September 2021.
  • Ihr wählt aus der kids-point Toolbox aus was euch dient.
  • Kosten: einmalig, pauschal CHF 75.-
     

kids-point Toolbox

  • 12 komplett vorbereitete Programmvorschläge.
  • kids-point Start- und Schlussfest.
  • Materialliste und Materialausleihe.
  • Werbematerial zum Einladen der Kinder.
  • 6 Schulungsvideos mit Diskussion per Zoom.

So funktioniert das Projekt konkret:

Als Familie nutzt ihr Kontakte zu den Freunden eurer Kinder im Quartier und ladet die Kinder in Absprache mit ihren Eltern in den kids-point ein.

Der kids-point findet bei euch zuhause statt. Als Familie prägt ihr die Kultur des kids-points. 

Als kids-team liefern wir mit kids-point@home die komplett vorbereiteten Programmvorschläge für den kids-point.

Ein kids-team Mitarbeiter unterstützt das Team beim Aufbau und Durchführen des kids-points.

1-2 Mitarbeiter aus eurer Gemeinde/Kirche sind zur Unterstützung im kids-point Team mit dabei.

«Obwohl wir erst seit kurzem in unserem Quartier wohnen, durften wir durch unsere Kinder schon einige Kontakte knüpfen und Kinder einladen. Es gab kids-points, bei denen ich am Morgen noch von keinem einzigen Kind wusste, dass es kommen möchte. Um so erstaunter waren wir dann, als plötzlich eine ganze Gruppe von Kindern dastand. kids-point ermöglicht uns, als ganze Familie Gott zu dienen und unseren Nachbarn von ihm weiter zu erzählen. Wir sind dankbar live mitzuerleben wie Gott wirkt. Um die Mithilfe vom kids-team bin ich froh, denn alleine könnten wir diese Aufgabe nicht stemmen.»

Susanna ist Mutter von vier Kindern im Alter von 1, 3, 5 und 7 Jahren.

Gottes Botschaft            
          für mis Quartier

Familien vermitteln Familien
                                                  den christlichen Glauben

5 Werte von kids-point@home

Glaubensvermittelnd:
Im kids-point vermitteln wir Kindern den christlichen Glauben.

Im kids-point vermitteln wir Kindern den christlichen Glauben durch biblische Geschichten, Lieder, Gebet und passende Programmbausteine. Der kids-point findet bei einer gläubigen Familie zuhause statt. Diese Familie prägt die Kultur des kids-points.

Gemeinde-/ kirchenorientiert:
Der kids-point soll für kirchenferne Familien Beziehungen zu Menschen ermöglichen, die zu Gottes Familie gehören.

Der kids-point soll für kirchenferne Familien Beziehungen zu Menschen ermöglichen, die zu Gottes Familie gehören. Wo es passt, sollen diese Familien zu weiteren Treffen der Gemeinde/Kirche eingeladen werden können. Darum wird jeder kids-point in Zusammenarbeit mit einer Gemeinde/Kirche aufgebaut. Wir sind überzeugt, dass Menschen langfristig die Zugehörigkeit zu einer Gemeinde/Kirche benötigen, um im Glauben gesund zu wachsen.

 

Für die Gemeinde ist die Auseinandersetzung mit kids-point@home eine Möglichkeit, ihre Sicht für neue Familien zu erweitern und ihre Bereitschaft, diese Familien willkommen zu heissen, wachsen zu lassen.

Familienfokussiert:
Familien vermitteln anderen Familien im Quartier den christlichen Glauben.

Familien vermitteln anderen Familien im Quartier den christlichen Glauben. Mit dem kids-point sprechen wir neben den Kindern auch ihre Familien an. Die kids-point-Feste verstärken den Kontakt zu interessierten und beteiligten Familien des Quartiers. Diese lernen eine Familie kennen, die den christlichen Glauben lebt. Sie erhalten ein vertrautes Gegenüber für Glaubensfragen und haben die Möglichkeit, den christlichen Glauben kennen zu lernen.

  

Die gläubige Familie erhält neue Zugkraft im Glauben: Sie macht durch den Aufbau des kids-points das Erlebnis, gemeinsam an der Erweiterung von Gottes Reich mitzuarbeiten.

Machbar:
Das Projekt kids-point@home hat einen überschaubaren Zeitrahmen von einem Jahr und bietet erstklassige Unterstützungsangebote.

Das Projekt kids-point@home umfasst einen überschaubaren Zeitrahmen von einem Jahr. kids-team stellt eine Toolbox mit allen Programmvorschlägen für den kids-point zur Verfügung und unterstützt durch einen Mitarbeiter das Team und die Durchführung des kids-points vor Ort. Der kids-team Mitarbeiter hilft bei der Mitarbeitersuche und bei der Kommunikation mit der Gemeinde. Der Umfang der Unterstützung kann nach Bedarf angepasst werden (Varianten im.team und im.kontakt).

Fördernd:
Das Projekt bietet dem Team des kids-points kurze, praxisorientierte Online-Schulungen an mit individueller Förderung durch einen kids-team Mitarbeiter.

Das Projekt bietet dem Team des kids-points kurze, praxisorientierte Online-Schulungen an. Dadurch erhält das Team im Hinblick auf den kids-point Hilfestellung im Umgang und Anleiten der Kinder. Der kids-team Mitarbeiter begleitet das Team in der schrittweisen Umsetzung des Gelernten. Eine selbständige Weiterführung des kids-points soll dadurch ermöglicht werden.

Werbematerial

Bestelle gedruckte FLYER zum Auflegen und Verteilen:

Wie können wir mitmachen ...

... als Familie?

Ihr wünscht euch, Gottes Botschaft in euer Wohnquartier zu bringen? Ihr möchtet, dass die Kinder in eurem Quartier mit biblischen Geschichten vertraut werden und erleben, was es bedeutet, Jesus nachzufolgen? Ihr möchtet Beziehungen zu Familien in eurem Wohnquartier knüpfen und ihr Interesse an Jesus, der Bibel und der Gemeinde bzw. Kirche wecken? Ihr möchtet dies nicht alleine machen… dann klinkt euch ein beim kids-point@home!

Voraussetzungen um beim kids-point@home mitzumachen:

  • Eine lebendige Beziehung zu Jesus Christus
  • Zugehörigkeit zu einer lokalen Gemeinde/Kirche
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Familien
  • Eigene Kinder zwischen 4-7 Jahre
  • Genug grosser Raum zu Hause für den kids-point

 

... als Gemeinde oder Kirche?

Ihr möchtet als Gemeinde oder Kirche kids-point@home lancieren? Gerne stellen wir euch Werbematerial und ein INFO-Paket zur Ansicht kostenlos zur Verfügung.

Für einen Informationsanlass zur Mobilisation von ausgewählten Gruppen (z.B. die Gemeindeleitung, Kirchenpflege, oder interessierte Familien) kommen wir gerne bei euch vorbei.

Kontaktformular

Kontaktformular

Kontaktformular
Ich möchte mitmachen! Folgende zusätzliche Angaben helfen uns bei der Beratung ...

Die weiteren Schritte

1. Kontaktformular
Wir von kids-team setzen uns nach dem Absenden des Kontaktformulars mit euch in Verbindung.

2. Zusammenarbeit klären
Als Familie wählt eine der Varianten: im.team oder im.kontakt. Zusammen mit einem Verantwortungsträger eurer Gemeinde/Kirche stecken wir den Rahmen des Jahresprojektes bei euch ab.

3. Konkrete Planung
Überlegt, wer im Team noch mithelfen könnte. Betet für eure Nachbarsfamilien, deren Kinder ihr einladen wollt.

Verantwortlich

Schreibe mir auf kids-point@kids-team.ch / Tel. 031 330 40 20

Herzliche Grüsse,
Daniel von Reitzenstein, Leiter kids-team Schweiz

INTERN

Hier findest du Zugang zu Programmideen und Unterlagen.
Benutzername und Passwort werden dir nach der verbindlichen Zusage mitgeteilt.

FAQ

Frage
Was ist die ideale Grösse für einen kids-point?

Die Grösse wird primär bestimmt durch dein Wohnzimmer respektive den Raum, wo der kids-point durchgeführt wird. Wir empfehlen, Platz für 10 Kinder und einige Eltern vorzusehen.

Frage
Weshalb sind eigene Kinder im Alter von 4-7 Jahren eine erwünschte Voraussetzung?

Das Einladen von Kindern fällt euch dadurch viel leichter. Denn um Kinder in den kids-point einzuladen, nutzt ihr am besten die bestehenden Kontakte zu den Freunden eurer Kinder im Quartier.

Frage
Ich habe keine Kinder (mehr) in diesem Alter. Aber möchte gerne einen kids-point starten. Ist das trotzdem möglich?

Ja, sicher! Das Projekt kids-point@home ist konkret auf Familien mit Kindern im Alter von 4-7 Jahren ausgerichtet. Deshalb sprich mit einer passenden Familie in deiner Gemeinde über dein Anliegen. Gemeinsam könnt ihr das Jahresprojekt umsetzen.

Frage
Wer steckt hinter kids-point@home?

kids-point@home ist eine schweizweite Initiative von kids-team. kids-team ist eine überkonfessionelle Organisation, die sich für die ganzheitliche Verbreitung des christlichen Glaubens unter Kindern und Familien einsetzt.

Frage
Muss meine Gemeinde Partner sein von kids-team, um bei kids-point@home mitzumachen?

Nein, das Mitmachen bei kids-point@home ist unabhängig von einer Partnerschaft möglich!

   

  

  

Partnerschaft

Für die Umsetzung und Weiterentwicklung der schweizweiten Initiative sind wir als kids-team auf die Zusammenarbeit mit Partner angewiesen. Möchtest auch du Partner werden, dann melde dich bei uns!
 

Aktuell sind wir mit folgenden Gemeindeverbänden oder Organisationen unterwegs:

 

Das Mitmachen bei kids-point@home ist unabhängig von einer Partnerschaft möglich!